Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der Radstation Krefeld

Wir bieten zum 01.08.2020 oder später einen Freiwilligendienst in der Radstation Krefeld.

Die Radstation am Krefelder HBF bietet ihren Kunden die Bewachung der Fahrräder, einen Radverleih und eine Reparaturwerkstatt. In der Radstation arbeiten neben den festen Mitarbeitenden Langzeitarbeitslose.

Ihre Aufgaben: 
– Teilnahme am Alltag der Radstation
– Räder für die Bewachung annehmen und sortieren
– Teilnahme an Aktionen der Radstation

Wir bieten: 
– Einen Einblick in die Arbeit der Radstation
– Eine gute Einbindung in das bestehende Team

Wir erwarten:
– Aufgeschlossenheit und freundlichen Auftreten 
– Handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit

Das Mindestalter für diesen Freiwilligendienst beträgt 27 Jahre.

Ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Diakonie Krefeld & Viersen 
Frau Meike Hoffmann-Garcette
Dreikönigenstraße 48
47799 Krefeld
meike-hoffmann-garcette@diakonie-krefeld-viersen.de