Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der Bahnhofsmission Krefeld

Wir bieten zum 01.08.2020 oder später einen Freiwilligendienst in der Bahnhofsmission Krefeld.

Die Bahnhofsmission ist eine von 104 Bahnhofsmissionen in Deutschland und versteht sich als erste Anlaufstelle für Menschen in Not. 

Ihre Aufgaben: 
– Mitarbeit im Tagestreff der Bahnhofsmission
– Gemeinsame Vor- und Nachbereitung des Tagestreffs
– Gemeinsame Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Aktionen in der Bahnhofsmission

Wir bieten: 
– Einen Einblick in die Arbeit der Bahnhofsmission
– Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag 
– Möglichkeiten zur Umsetzung von Projekten
– Einblicke in die Organisation einer ehrenamtlich arbeitenden Einrichtung

Wir erwarten:
– Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
– Keine Angst vor straffälligen, suchterkrankten oder wohnungslosen Personen
– Eigenständiges Arbeiten

Das Mindestalter für diesen Freiwilligendienst beträgt 18 Jahre.

Ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Diakonie Krefeld & Viersen 
Herr Bernd Reefschläger
Dreikönigenstraße 48
47799 Krefeld
Bernd-Reefschlaeger@diakonie-krefeld-viersen.de