• diakonie-krefeld_1
  • diakonie-krefeld_12
  • diakonie-krefeld_2
  • diakonie-krefeld_3
  • diakonie-krefeld_6
  • diakonie-krefeld_11
  • diakonie-krefeld_10
  • diakonie-krefeld_13
  • diakonie-krefeld_9
  • diakonie-krefeld_14
  • diakonie-krefeld_15
  • diakonie-krefeld_16
  • diakonie-krefeld_17
  • diakonie-krefeld_18
  • diakonie-krefeld_19
  • diakonie-krefeld_20
  • slider

Bahnhofsmission bittet unter dem Motto „Eine Tasse Menschlichkeit“ um Kaffeespenden

Wie jedes Jahr bittet die Bahnhofmission Krefeld auch in diesem Jahr um Kaffeespenden. Die Einrichtung der Diakonie Krefeld & Viersen bietet auf Gleis 1 des Krefelder Hauptbahnhofes bereits seit vielen Jahre offene Ohren, zupackende Hände und eine gute Tasse Kaffee.

„Täglich servieren wir unseren Gästen rund drei Pfund Kaffee, das macht im Jahr rund 900 Pfund Kaffee die wir kostenfrei ausgeben. “, bilanziert Annelie Plümer, ehrenamtliche Koordinatorin der Bahnhofsmission.

Die Bahnhofsmission kümmert sich um Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen der Hilfe bedürfen. Das soziale Engagement umfasst sowohl die Ein- und Ausstiegshilfe für Reisende, die mit dem Zug unterwegs sind, vor allem aber die Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben und in Not geraten sind.

„Eine Tasse Menschlichkeit“, so umschreibt die Bahnhofsmission gerne ihre komplett ehrenamtliche und allein durch die Diakonie Krefeld & Viersen und ihre Spender finanzierte Arbeit und meint damit nicht nur die Tasse Kaffee, sondern auch die Zeit zum Zuhören und für Gespräche. „Wir haben im Laufe des Jahres schon vielfältige Unterstützung und Hilfe durch Spenden erfahren und sind dafür auch sehr dankbar. Damit wir aber auch weiterhin ein warmes Getränk an die steigende Zahl unserer Besucher abgeben können, sind wir weiterhin auf Hilfe angewiesen.“ sagt Plümer.

Wer mit einem oder mehreren Päckchen Kaffee helfen möchte, kann seine Spende einfach während der Öffnungszeiten montags bis freitags von 08.00 bis 12.00 Uhr und montags bis donnerstags von 15.00 bis 18.00 Uhr in der Bahnhofsmission auf Gleis 1 abgeben.

Selbstverständlich sind auch Geldspenden für die nötigen Pfund Kaffee willkommen:

 

Spendenkonto der Diakonie Krefeld & Viersen

Sparkasse Krefeld

IBAN: DE21 3205 0000 0000 0012 22

BIC: SPKRDE33

Stichwort: Kaffee Bahnhofsmission

Mehr Informationen über die Arbeit der Bahnhofsmission erhalten Sie unter der Nummer 02151 – 31 40 50 oder besuchen Sie uns einfach auf Gleis 1 am Krefelder Hauptbahnhof.

Kontakt

Krefeld

Karsten Ludwig
Dreikönigenstraße 48
47799 Krefeld

Tel.: 0 21 51 - 36 32 028

karsten-ludwig(_AT_)diakonie-krefeld-viersen.de