• diakonie-krefeld_1
  • diakonie-krefeld_12
  • diakonie-krefeld_2
  • diakonie-krefeld_3
  • diakonie-krefeld_6
  • diakonie-krefeld_11
  • diakonie-krefeld_10
  • diakonie-krefeld_13
  • diakonie-krefeld_9
  • diakonie-krefeld_14
  • diakonie-krefeld_15
  • diakonie-krefeld_16
  • diakonie-krefeld_17
  • diakonie-krefeld_18
  • diakonie-krefeld_19
  • diakonie-krefeld_20
  • slider

Kur und Erholung - Beratung in Krefeld und Viersen

Vermittlung von Mütterkuren, Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kuren, Familien- und Seniorenerholung

Abwicklung einer Kurmaßnahme von der Anmeldung bis zur Finanzierung. Sowie Auswahl der Kurklinik und Kurnachbetreuung.

Kindererziehung geht häufig über die Kräfte von Müttern und Vätern. Überforderte Eltern, gestresste Kinder – ein Teufelskreis, aus dem es im Alltag scheinbar keinen Ausweg gibt. Wir zeigen Ihnen einen Weg hinaus.
Unsere Beratungsstelle Kur und Erholung verhilft Ihnen zu einer Auszeit vom anstrengenden Alltag. Wir informieren Sie über geeignete Angebote, helfen Ihnen bei den Formalitäten und finden mit Ihnen gemeinsam das passende Haus. Und wir garantieren Ihnen schon heute: Sie werden von Ihrer Kur profitieren – weit über deren Dauer hinaus. Drei bis vier Wochen, die ganz auf die Bedürfnisse von Müttern und Vätern zugeschnitten sind, stärken Körper und Geist.
Sie schöpfen neue Kraft. Das kommt der ganzen Familie zu Gute.
Kommen Sie zu uns. Atmen Sie einmal durch. Wir beraten Sie gerne.

Bin ich reif für eine Kur?
Fühlen Sie sich oft müde und ausgelaugt? Sind sie morgens schon erschöpft? Drohen Alltag, Familienleben und Partnerschaft Sie zu überfordern? Sind Sie einfach am Ende Ihrer Kräfte? Dann sollten Sie eine Kur beantragen.
Mutter- oder Vater-Kind-Kuren gehören zu den Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Bei folgenden Indikationen haben Sie einen Anspruch darauf:
psychosomatische Erschöpfung, chronische Überlastung, funktionelle Störungen, Probleme in          der Partnerschaft,  Entwicklungsstörungen des Kindes, Suchtprobleme, Essstörungen

Was leistet eine Mutter-Kind-Kur?
Zu den Angeboten einer Mutter-Kind- oder Vater-Kind-Kur gehören:
medizinische Versorgung, physiotherapeutische Anwendungen, psychosoziale Therapie, pädagogische Kinderarbeit und Erziehungsberatung,  Angebote zur kreativen Entfaltung

Wie bekomme ich eine Kur?
Kuren müssen ordnungsgemäß bei den Kostenträgern beantragt werden. Wir unterstützen Sie
beim Antrag auf eine Kur und sämtlichen Formalitäten
beim Widerspruchsverfahren, wenn der Kostenträger die Kur ablehnen sollte
bei Auswahl und Reservierung einer geeigneten Kurklinik
bei Finanzierungsschwierigkeiten

 

Kontakt


Kur- und Erholung
Andreas Geskes


Sprechstunden in Viersen 
Hauptstraße 120
Tel.: 0 21 62-9 18 58 25

Jeden Montag und Donnerstag vormittags nach telefonischer Vereinbarung
sowie montags von 13:00 bis 16:00 Uhr

Sprechstunden in Krefeld
Dreikönigenstraße 48
Tel.: 0 21 51 - 36 32 037

Dienstag vormittags nach telefonischer Vereinbarung
sowie dienstags und donnerstags von
13:45 bis 16:15 Uhr

kur-und-erholung(_AT_)diakonie-krefeld-viersen.de


Kurberatung