• diakonie-krefeld_1
  • diakonie-krefeld_12
  • diakonie-krefeld_2
  • diakonie-krefeld_3
  • diakonie-krefeld_6
  • diakonie-krefeld_11
  • diakonie-krefeld_10
  • diakonie-krefeld_13
  • diakonie-krefeld_9
  • diakonie-krefeld_14
  • diakonie-krefeld_15
  • diakonie-krefeld_16
  • diakonie-krefeld_17
  • diakonie-krefeld_18
  • diakonie-krefeld_19
  • diakonie-krefeld_20
  • slider

Kinderfonds

Projekte zur Bekämpfung der Kinderarmut

Auch in Krefeld und Viersen sind immer mehr Kinder von Armut betroffen

  • Sie erleben die Trennung ihrer Eltern
  • Mutter oder Vater sind alleinerziehend
  • Viele Familien sind verschuldet
  • Kinder werden nicht sachgerecht ernährt
  • Alarmzeichen werden übersehen

Der Kinderfonds der Diakonie Krefeld & Viersen wurde im Dezember 2007 ins Leben gerufen.

Immer mehr Kinder in Krefeld leben in schwierigen Lebenssituationen und sind von zunehmender Armut betroffen.
Die Auswirkungen dieser Entwicklung beobachten nicht nur Lehrer und Lehrerinnen, auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Diakonie spüren und sehen in ihrer Arbeit die Folgen zunehmender Armut von Kindern. Deutlich wird das vor allem in der sozialen Gruppenarbeit, der Erziehungsbeistandschaft, in den Erziehungsberatungsstellen und in der Schuldnerberatung.


Der Kinderfonds hilft vor allen Dingen da, wo es um grundlegende Bedürfnissen von Kindern geht

  • Eine Mahlzeit ermöglichen (manchmal nur das einfache Brot am Abend)
  • Kindern die nötige Kleidung geben ( z.B. Winterjacke, Sportschuhe)
  • Beschaffung von Schulmaterialien
  • Konfirmationskleidung
  • Zuschüsse für Weihnachtsgeschenke
  • Zuschüsse für Klassenreisen und Freizeiten
  • Zuschuss zum Geburtstag
  • Kinder-Matratzen
  • Zuschuss für einen Grabstein von einem Geschwisterkind
  • Zuschuss bei Umzugshilfe
  • Trolley für den Schulranzen für Kinder mit Behinderung

...

Gerade da, wo wir einen persönlichen Kontakt mit Familien und Kindern haben, können wir durch den Kinderfonds im Alltag schnelle und unbürokratische Hilfe leisten. Aber auch, wenn noch kein Kontakt besteht und Sie Hilfe brauchen:

Sprechen Sie uns an.

 

Kontakt

Hannelore Heume
Dreikönigenstraße 48
47799 Krefeld

Tel.: 0 21 51 - 36 32 028

hanne-lloyd-heume(_AT_)diakonie-krefeld-viersen.de


Kinderfonts